Du bist hier
Home > Testberichte > Erster Versuch mit dem Buttplug aus Edelstahl mit Kristall

Erster Versuch mit dem Buttplug aus Edelstahl mit Kristall

Buttplug aus Edelstahl

Nachdem mir der Buttplug aus Edelstahl so viel Freude bereitet hat, möchte ich hierzu einen ausführlichen Testbericht schreiben. Doch zunächst einmal zu mir. Ich bin weiblich und 28 Jahre alt. Mit meinem Freund und Lebensgefährten bin ich nun seit über 5 Jahren glücklich zusammen, auch wenn wir uns meistens nur an den Wochenenden sehen. Da ich weiß, dass mein Freund auf Analsex steht, wollte ich ihm an seinem Geburtstag eine Freude machen. Doch ganz ohne Vorbereitung ist dies natürlich nicht möglich. Also habe ich mich erst einmal im Netz informiert und bin dann auf den Buttplug aus Edelstahl mit einem farbigen Kristall am Ende gestoßen. Der Plug sah nicht nur gut aus, sondern ich fand ihn aufgrund des Materials auch äußerst hygienisch und somit perfekt für mich geeignet.

Anal Gleitgel

Die Bestellung ist da
Ich hatte mir den Buttplug aus Edelstahl zusammen mit passender Gleitmittel bestellt und bereits nach wenigen Tagen hatte ich meine Bestellung vor mir liegen. Gespannt öffnete ich das Paket. Der Plug sah ansprechend aus und lag gut und wertig in der Hand. Ich musste etwas schlucken, hatte ich mir die Dicke des Buttplugs doch etwas dünner vorgestellt. Nichts desto trotz konnte ich den Abend kaum abwarten, an dem ich den Plug das erste Mal testen wollte. Ich hatte es mir bequem gemacht und das Gleitgel stets zur Hand. Der Anfang war wirklich etwas ungewöhnlich und so brauchte ich einige Zeit, bis ich mich an den Druck an meiner Hintertür gewöhnen konnte. Doch dann ging es auf einmal ganz schnell. Ich entspannte mich und der angenehm warme Plug schob sich einfach und leicht in mich hinein. Ich war begeistert, wie gut der Buttplug verarbeitet war, denn es gab kein Stocken oder Ziepen. Erst als sich mein Schließmuskel um die enge Stelle des Plugs wieder schloss, wagte ich es wieder zu atmen. Ich blieb zunächst liegen um mich an das neue Gefühl zu gewöhnen. Es war nicht unangenehm, aber auch noch nicht sonderlich erregend. Eher neugierig stand ich auf und bewegte mich mit dem Plug in mir. Und was soll ich sagen. Er blieb fest und sicher in Position.

Buttplug Edelstahl

Angenehm zu tragen, super zu reinigen
Was mich besonders begeistert hat ist die einfache Reinigung des Plugs. Aufgrund des Materials Edelstahl kann der Plug einfach und schnell gereinigt und desinfiziert werden. So stelle ich mir ein gutes und hochwertiges Toy vor. Im Laufe der nächsten Wochen gewöhnte ich es mir an den Plug regelmäßig zu tragen und konnte ihn mittlerweile viel leichter einführen und das Gefühl sogar genießen. Nun war alles für den Geburtstag meines Freundes vorbereitet. An seinem Geburtstag hingegen kam vor allem der Kristall am Ende des Buttplugs noch zum Einsatz. Denn der von mir gewählte, rote Kristall, zeigte meinem Freund am Ende des Abends, was auf ihn gewartet hat. Hat der vielleicht Augen gemacht. Und was soll ich sagen? Der Buttplug aus Edelstahl hat mich perfekt für den ersten Analsex meines Lebens vorbereitet und wird mich wohl auch in Zukunft noch regelmäßig begleiten. Dafür ist das Tragegefühl einfach viel zu angenehm, für was ich vor allem das Gewicht des Plugs verantwortlich mache. Und wer weiß, vielleicht trage ich ihn auch einmal, während mein Freund mich normal beglückt.

Jetzt einen Buttplug kaufen.
Zum Shop

Similar Posts

Top Pfeil
Translate »